mt_ignore
mt_ignore

 

Das Familien-, Freizeit- und Lernberatungs- Zentrum in Güstrow ist eine Begegnungsstätte für alle Menschen von Jung bis Alt in Trägerschaft der AWO Soziale Dienste gGmbH Güstrow.

news fflz

„Ich sehe Dich. Aus Fremden sind Freunde geworden.“

head 4372146 1920

„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben“, sagte bereits Wilhelm von Humboldt. Das erleben wir täglich in unserer Arbeit, im Miteinander mit den Menschen in unserer Region. Deshalb greift dieses Thema auch die neue Ausstellung in den Räumen des AWO-FFLZ l MGH am Platz der Freundschaft 3, in 18273 Güstrow. Die Fotoausstellung „Ich sehe Dich. Aus Fremden sind Freunde geworden“ handelt von Interkulturalität, Ankommen in Deutschland, den damit verbundenen Herausforderungen und davon, was für die Menschen Begegnung, Verbindung und Freundschaft bedeutet. Dabei portraitiert die Ausstellung Menschen, die nicht nur einander ansehen, sondern vor allem einander sehen – in ihrer Schönheit, Individualität und Einzigartigkeit im Mensch-Sein. Begleitend zu den Fotographien berichten Erzählungen der Protagonist*innen von den je individuellen Erfahrungen und Bedeutungen des Ankommens, der Begegnung, der Verbindung und der Freundschaft. Die Ausstellung ist im Rahmen des Projektes „Aktiv im neuen Land“ in Kooperation mit der Familienbildung und des MGHs der AWO Güstrow entstanden. Es war eine spannende gemeinsame Aktion gerade in Zeiten der Distanz einander wahrzunehmen und zu sehen, wieviel beim Aufeinander-Zugehen von der eigenen Neugier und Bereitschaft, sich dem Anderen zu stellen, abhängt. Ob aus Fremden Freunde werden, bestimmen wir selbst im Kleinen und Großen, und das macht Mut.

Im Rahmen der „Interkulturellen Woche 2021“ ist die Ausstellung ab 24.09.2021 in der kleinen Galerie des AWO-FFLZ zu sehen. Am 30.09.2021 findet ab 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr im AWO-FFLZ/MGH eine Midissage mit Protagonist*innen der Fotoausstellung statt. Begleitet wird der Tag von Musik und kulinarischen Köstlichkeiten. Herzlich willkommen!

Für Fragen und Anmeldung rund um die Fotoausstellung, deren Eröffnung und Midi-Sage stehen wir Ihnen gerne unter 03843/84 24 00 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln und des Hygienekonzeptes statt.

Unsere Projekte und Angebote für Sie werden gefördert von:

logo web fflz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk